Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...


Wir haben uns für diesen Herbst/Winter viel vorgenommen. Wie viel wird erst klar, wenn es ans Machen geht. Wie ihr unseren Schwerpunkten entnehmen könnt, geht es auch ums Selbermachen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Die Hausfrau - DIE Verwertungskünstlerin, steht hier für alle, die aus Altem etwas Neues (und meist Brauchbares) machen. Also gesagt - getan und noch lieber getan, weil wir damit karitativ sein können.

 

Nachdem wir wissen, dass das Selbermachen nicht immer und schon gar nicht von Anfang an wie am Schnürchen läuft, haben wir mit der "Entwicklung" eines Prototyps begonnen , der so lange optimiert wird, bis das Ergebnis superchic in die hausfrauliche Serienfertigung gehen kann. Das Ergebnis seht ihr auf dem Bild.

 

Auch wenn noch ein paar Details verbesserungswürdig sind, momentan überwiegt die Freude über das Gelungene. Und jetzt, nachdem ich selbst gerade strahle wie ein Christbaum, verstehe ich zum ersten Mal die strahlenden Gesichter der "Basteldamen" auf diversen Märkte.  Das Gefühl, den Rucksack selbst hergestellt zu haben ist einfach nur "wohohooooo"

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0