Ein Nachmittag mit Ulla Patz von der Kleinen Zeitung


Wenn Ulla Patz auf Deiner Couch Platz nimmt, dann wird es spannend. Eine kluge Frage folgt der nächsten und ehe man es sich versieht, stößt man auf des Pudels Kern. Ulla Patz ist Redakteurin der Kleinen Zeitung. Eine erfahrene Frau, die sich nicht mit Oberflächen zufrieden gibt. Berufsbedingte Neugierde? Bestimmt! Wobei sich diese nicht mit Floskeln befriedigen lässt. Ihre Fragen sind präzise und führen genau dorthin, wo sie hin will: zum Substanziellen, zum eigentlichen Stoff der Geschichte.

 

Für uns war es kein üblicher Nachmittag. Noch nie hatten wir die Gelegenheit, derart ausführlich und tiefgehend über das Schätzchen zu sprechen. Über das Konzept, Ziele, Herausforderungen. Einfach mal sagen, was Sache ist, Gedanken aussprechen die wir sonst in Aktivitäten übertragen um sie wirken zu lassen. Und Ulla Patz hörte zu.

 

Wir sind gespannt, was aus diesem Gespräch entsteht und welche Geschichte geschrieben werden will. Vielen Dank Ulla Patz, für Ihr Interesse. Wir hoffen, Sie bald wieder auf unserer Couch begrüßen zu dürfen.

 

P.S.: der Artikel über das Schätzchen erscheint voraussichtlich kommendes Wochenende...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0