Oldtimerfans unter sich


Das Objekt der Begierde? Dinge mit Geschichte! Und dabei spielt es keine Rolle, ob das Ding einen Motor oder Pedale hat, oder aus feinstem Samt gearbeitet ist. Menschen, die sich mit "alten" Dingen umgeben, sie hegen und pflegen, viel Zeit und Geld in deren Erhaltung investieren, gehören einem besonderen Menschenschlag an. Romantiker, Träumer, manche bestimmt auch ewig gestrig. Der Großteil jedoch spielt mit dem Flair einer längst vergangenen Zeit, taucht ab in ein Lebensgefühl, das man höchstens aus den Erzählungen der Großeltern oder von Fotos und alten Filmen kennt. Wie es wirklich war - wer will das wissen? Ist doch die Vorstellung an sich schon das Abenteuer, das man mit Hilfe der "alten" Dinge erleben will. 

Am Freitag durften wir Jasmin und Christian bei uns begrüßen. Ein nostalgisches Pärchen, deren Herzen nicht nur für einander schlagen sondern auch für ein Lebensgefühl, das sich einer längst vergangenen Zeit verschrieben hat. Der Lifestyle der 50er hat es den beiden angetan. Originell, weil original, könnte das Motto lauten, wenn Christian stolz die Familienkarosse begutachten lässt. Dabei kommt man schon mal ins Schwärmen und es scheint, als wäre die Zeit nicht nur stehen geblieben sondern ein wenig Rückwärts gelaufen, nur um den Moment perfekt zu machen. Vielen Dank für Euren Besuch - und kommt bald wieder vorbei auf eine kleine Zeitreise.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0